Lernfahrausweis im Kanton St. Gallen beantragen

  1. Nothelferkurs absolvieren (Gültigkeit: 6 Jahre)
  2. Formular Gesuch um Erteilung eines Lernfahr- bzw. Führerausweises herunterladen (http://www.stva.sg.ch/home/strassenverkehr/downloads.html)
    1. Formular ausfüllen
    2. Angaben durch die Einwohnerkontrolle  bestätigen lassen
    3. Sehtest machen und durch Optiker bestätigen lassen (Gültigkeit 1 Jahr)
    4. 2 farbige Passfotos beilegen
    5. Andere Nationalität als CH: Kopie Ausländerausweis beilegen
    6. Nothelferausweis (Original) beilegen
  3. Gesuch einreichen (nur per Post möglich)
  4. Sie erhalten innerhalb von 5 – 10 Arbeitstagen die Zulassungsbestätigung für die Theorieprüfung (gelbe Karte). Mit der gültigen Zulassungskarte (gelb) kann ohne Voranmeldung eine Theorieprüfung absolviert werden (ID, Pass, Ausländerausweis, bestehender Führerausweis mitnehmen).
  5. Der Lernfahrausweis wird einige Tage nach bestandener Theorieprüfung zugestellt. Vor Erhalt des Lernfahrausweises darf nicht gefahren werden.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Seite Fragen rund um den LFA.